Steelheart ~ Brandon Sanderson

 

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Deutsche Erstveröffentlichung: 9. Juni 2014
ISBN: 978-3453268999
Altersempfehlung : ab 14 Jahren
Preis: 17,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

David hat es sehr schwer im Leben. Als er sechs Jahre alt ist erschüttern Explosionen die Welt, die David bisher kannte. Sein ganzes Leben ist nicht mehr so wie es vorher war. Die Epica tauchen auf und mit ihnen kommen Tod und Zerstörung. Die Menschen müssen sich unterordnen und haben keine andere Wahl mehr. Dann taucht Steelheart auf und tötet Davids Vater. Danach will David nur noch eins: Rache. Nur dafür lebt David noch. Er beobachtet und studiert die Epics und beschließt sich den Rächern anzuschließen um sie mit ihnen gemeinsam zu bekämpfen. Doch welche Schwäche hat Steelheart? oder ist er frei davon? Kann David diesen Krieg mit einem übermächtigen Gegner gewinnen?

Ich war schon von der ersten Seite an gefesselt von diesem Buch. Die Handlung ist sehr vielschichtig und niemals langweilig. Ständig passiert etwas Aufregendes. Mehr als einmal dachte ich: Und das jetzt in einen 3 D Film verpackt….. Der Schreibstil von Brandon Sanderson tut sein übriges dazu. Jede der handelnden Figuren war alles andere als oberflächlich beschrieben. Die Charakterisierungen hatten die nötige Tiefe, ohne jedoch zu ausschweifend zu werden. Man versteht die Emotionen der Protagonisten, man leidet mit ihnen und kämpft an ihrer Seite für eine bessere Welt. Auch wenn die Geschichte nur aus Davids Sicht erzählt wird, so war es für mich so als würde ich daneben stehen. Als zum Beispiel die Arbeit mit den Tensoren geschildert wird, hatte ich alles total bildlich vor Augen und das liebe ich ja bei einem Buch besonders, wenn es mich mit in diese Welt entführen kann.

 

Für mich ist dieses Buch eins meiner Highlights dieses Jahr. Ein absoluter Pageturner und ein must-Read. Wer gerne Dystopien liest in denen ordentlich Action steckt und es richtig rumpelt, der ist hier richtig. Es kommt zwar auch ein wenig Romantik vor, doch die ist stark im Hintergrund und spielt zwar eine Rolle, aber nicht die Wichtigste.

Von mir eine klare Leseempfehlung und volle ★★★★★
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/steelheart-brandon-sanderson/

3 Kommentare

  1. Mendea de Scalett

    Oh, dieses Buch ist schon seit einer Weile auf meiner WuLi und deine tolle Rezi hat dafür gesorgt, dass es gerade wieder nach oben geklettert ist.
    Ich habe gerade Wild Cards gelesen. Da geht es ja auch um Superhelden. Auch ein sehr gutes Buch. Vielleicht gefällt dir das auch 🙂

    1. Claudi

      Wild cards lese ich gerade 😉 da haben wir wohl den gleichen Buchgeschmack 🙂

  2. Julia

    Wow….
    eine sehr emotionale Rezi bei der man die Begeisterung zum Buch regelrecht spüren kann und nur eins will- selber leeeesen!!!!
    Freue mich schon riesig auf Steelheart und die tolle Story um das Buch ♡ Leider kam ich noch immer nicht dazu, dafür freue ich mich jetzt umso mehr darauf 🙂
    Danke für die tollen Eindrücke zu diesem Buch….so wird man zum lesen verführt 😉
    LG
    Julia ¤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.