River Singers ~ Tom Moorhouse

 

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: rororo
Deutsche Erstveröffentlichung: 2. Mai 2014
ISBN: 978-3499212239
empfohlenes Alter: 9 – 11 Jahre
Preis: 12,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Vier junge Schermäuse suchen ein neues zu Hause. Sylvan und seine drei Geschwister sind  gerade dabei mit ihrer Mutter die Außenwelt zu erkunden. Sylvan ist ein stürmisches Kind und versteht noch nicht, dass viele Gefahren auf junge Schermäuse lauern können. Doch eines Nachts muss er auf brutalste Weise lernen, dass die Gefahren allgegenwärtig sind. Er riecht ein fremdes Wesen im Bau und es jagt seine Mutter. Er und seine Geschwister schaffen es sich in Sicherheit zu bringen, aber die Mutter kehrt nicht zurück. Sylvan will seine Geschwister retten, doch das Tier welches für den Tod seiner Mutter verantwortlich ist schleicht noch in der Gegend herum und so beschließen die 4 Mäuse flussabwärts nach einer neuen Bleibe zu suchen. Doch entlang des Flusses gibt es noch viele Dinge, welche die Mäuse noch nicht gesehen haben und ungeahnte Gefahren warten auf sie. Werden sie es schaffen?

Mich hat die Geschichte in der Tat sehr an “Watership Down” erinnert. Und ich mochte die Mäuschen echt gerne und habe mitgelitten und gefiebert auf ihrem Weg flussabwärts.

Etwas schwierig fand ich die Sage rund um den Fluss Sinethis. Dies ist der  große Fluss an dem die Mäuse leben und an dem sie ihr Leben ausrichten. Ich denke, dies könnte für 9-jährige noch etwas zu kompliziert sein und den Lesefluss ins stocken bringen.

Toll fand ich jedoch wieder die Beschreibungen rund um Leben und Lebensraum der Schermäuse. Die arttypischen Verhaltenmuster der Mäuse waren toll dargestellt und ich denke, dass sich ein Kind gut in die Maus hineinversetzen kann. Tom Moorhouse hat hier mit ganz viel Liebe die unterschiedlichen Charaktere der Geschwister ausgearbeitet. Abgerundet wurde das ganze durch ein paar Zeichnungen im Buch, die gelegentlich eingestreut sind.

Mein Fazit ist: für 9-jährige nur bedingt geeignet, außer die Eltern besprechen die Sinethis-Sage mit dem Kind. Dennoch ein liebevolles und spannendes Werk für die kleineren. Ich bin froh es gelesen zu haben und werde es ins Regal stellen um es, wenn mein Junior älter ist, nochmal mit ihm zusammen zu lesen.

Ich vergebe hier: ★★★★☆
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/river-singers-tom-moorhouse/

2 Kommentare

  1. Elas Büchertruhe

    Huhu,
    eine tolle Rezi zu einem wunderbaren Buch 😉
    Mir gefiel es auch richtig gut und was die Sage angeht, gebe ich Dir völlig recht 🙂
    Muss die Tage auch noch meine Rezi zu hochladen 🙂
    LG Ela

    1. Kolberg Claudia

      Hallo ela 🙂
      Danke für deinen lieben Kommentar 🙂
      Bin gespannt auf deine rezi 🙂

      Liebe grüsse
      Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.