Vor uns die Nacht ~ Bettina Belitz

gedankenwelt-blog

 

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: script5
Deutsche Erstveröffentlichung: 10. März 2014
ISBN: 978-3839001592
Preis: 17,95 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Ronia ist eine Pfarrerstochter und als solche immer sehr streng erzogen worden. Unter der Woche muss sie für ihr Archäologie-Studium lernen und am Wochenende ist sie bei ihren Eltern und hilft auf Gemeindefesten oder hilft die Kirche zu schmücken oder was sonst gerade so anfällt. Ronia hatte noch nie eine längere Beziehung und ist gerade von Lukas verlassen worden. Ihr Freund Jonas mit dem sie in einer WG lebt hätte gern mehr mit Ronia, doch sie empfindet eben nicht dasselbe für ihn. Er ist jedoch immer da wenn sie ihn braucht. Dann trifft sie Jan, mit ihm ist alles anders als mit den vorigen Männern. Er erträgt sie nicht nur, nein er versteht sie auch noch. Die Distanz zu ihm treibt Ronia fast in den Wahnsinn, gleichzeitig will sie nicht die Fehler wie bei anderen Männern machen und gleich alles geben um ihn nicht wieder zu vergraulen. So beginnt ein Spiel zwischen den beiden, welches nicht vorhersehbar ist. Wird daraus eine Beziehung? Kann Ronia ihre Vorbehalte überwinden? und warum sind alle ihre Freunde und Familie gegen Jan?

 

Diesmal haben wir hier keinen Fantasyroman und es gibt keine übersinnlichen Wesen. Hier steht einfach eine untypische Beziehung zwischen zwei jungen Menschen im Vordergrund. Der Schreibstil von Bettina Belitz ist sehr eingängig und man kann der Geschichte gut folgen. Eine Reaktionen der Protagonisten konnte ich jedoch nicht wirklich nachvollziehen. Ja manchmal war ich regelrecht verwirrt warum das nun so ist und nicht die normale Reaktion erfolgt ist (Nein ich spoilere jetzt nicht, wenn ihr es lest wisst ihr was ich meine). Die Charaktere und Gefühle sind jedoch gut beschrieben und nur dadurch konnte ich die eine oder andere Reaktion vielleicht etwas besser verstehen. Dennoch war nicht alles stimmig im Lauf der Geschichte.

 

Ich empfehle das Buch denen, die ein tiefgründiges Werk suchen und mal nichts mit übersinnlichen Wesen lesen möchten. Dennoch lässt es mich an einigen Stellen etwas ratlos zurück. Ich schwanke zwischen drei und vier Sternen, weil mich die Charaktere fasziniert haben und ich wissen wollte wie es ausgeht, aber ich nicht alles logisch fand. Daher runde ich auf vier auf.

 

Ich vergebe hier ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/vor-uns-die-nacht-bettina-belitz/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.