Verzauberte Weihnachtszeit ~ Siri Spont [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 120 Seiten
Verlag: Woow Books
Erscheinungstermin: 08.09.2017
ISBN: 978-3961770038
empfohlenes Alter: 7-9 Jahre
Illustrator: Alexander Jansson
Übersetzung: Kerstin Frey
Preis: 18,00 €
Kauf mich!

 

 

 

Martha freut sich schon sehr auf Heiligabend! Zu hause ist alles wunderschön dekoriert und Oma hat einen Adventskalender für die Kinder gebastelt., damit Martha und ihr kleiner Bruder jeden Tag eine Überraschung auspacken können. Doch dann zieht ihr Cousin Yusuf bei ihnen ein und bringt alles durcheinander. Seine Eltern leben in einem von Krieg geplagten Land und Martha soll sich um Yusuf kümmern. Das ist für Martha alles sehr anstrengend. Bis sie eines Tages mit Yusuf in den verschneiten Wald geht und sie dort eine Aufgabe erwartet, die sie nur zusammen lösen können. Es ist der Beginn einer verzauberten Weihnachtszeit…..

 

 

 

Ja die Weihnachtszeit steht vor der Tür und somit auch die Zeit in der ich mich mit den ersten Weihnachtsbüchern auseinandersetze. An diesem Buch ist mir zuallererst das wundervoll bunte Cover und der leicht erhabene glitzernde Schriftzug ins Auge gefallen. Nachdem ich den Klappentext studiert hatte wusste ich, dass dies das erste Weihnachtsbuch werden würde für uns.

Der Einstieg in das Buch ist noch nicht ganz so aufregend. Wir lernen Martha und ihre Familie kennen und erfahren, dass die Kinder sich jeweils einen Hamster zu Weihnachten wünschen. Bis Yusuf einziehen wird dauert es ein wenig.

Erzählerin ist Martha in der Ich-Perspektive und wir lernen in jedem Kapitel ein bisschen mehr über ihr Leben und auch die Schwierigkeiten, die Yusufs Einzug mit sich bringt. Martha reagiert auch völlig ihrem Alter angemessen mit Eifersucht. Schließlich soll sie in das Zimmer ihre kleinen Bruders ziehen und Yusuf ihr eigenes Zimmer überlassen und darüber ist sie nicht gerade glücklich.

Doch dafür bekommt sie ihren lang ersehnten Hamster und das tröstet sie ein klein wenig über ihre Wut hinweg.

Die Thematik ist recht aktuell. Es geht um Yusuf, der fliehen musste vor dem Krieg, da seine Eltern nicht mitkommen konnten. Dies ist aus der Sicht von Martha beschrieben, die mit der veränderten Situation und ihrem in sich gekehrten Cousin klar kommen muss. Hier wären Marthas Eltern mehr in der Pflicht gewesen die Wogen zu glätten und nicht zuerst die Kinder zu verdächtigten die Käfigtür nicht geschlossen zu haben als Marthas Hamster verschwindet. Auch als Yusuf gesteht den Hamster mitgenommen zu haben nach draußen geschieht nichts. Die Eltern müssten sich wenigstens mit den Kids zusammensetzen um das zu klären.

Mein Sohn kam mit dem Thema Flüchtlinge und ein neues zu Hause bieten ganz gut zurecht. Was er nicht verstanden hat ist das Wort Skype, dieses musste ich ihm erst erklären und er empfand Martha auch als zu aufbrausend. An einigen Stellen war ihm das Buch nicht aufregend genug. Gerade für ein Buch in 24 Weihnachtskapiteln müsste am Ende etwas kommen, dass zum  Weiterlesen animiert. Das hat uns hier ein wenig gefehlt.

Dennoch hat uns das Abenteuer von Martha und Yusuf im verschneiten Wald gut gefallen und auch die liebevoll in Szene gesetzen Illustrationen haben die Handlung ganz wunderbar unterstrichen.

Die Autorin lebt und arbeitet in Schweden. Sie wurde 1974 geboren und hat einen Mann, zwei Kinder und zwei Katzen. Der Illustrator Alexander jansson hat unetr anderem schon für Disney und Dreamworks Animation sowie weitere internationale Verlage gearbeitet.

 

 

 

Eine ungewöhnliche Geschichte zur Weihnachtszeit , die am Ende unterm Weihnachtsbaum natürlich ein happy End bereit hält. Die Grundthematik mag zunächst ein wenig schwer erscheinen, aber sie ist geeignet um mit den Kindern über die aktuelle Situation für Flüchtlinge und deren allein angereister Kinder zu sprechen. Dennoch hätten wir uns ein wenig mehr Weihnachts-Magie im Buch gewünscht.

Wir vergeben hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/verzauberte-weihnachtszeit-siri-spont-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>