Bücherwahnsinn mit Arvelle

arvelle

Hallo ihr Lieben!

Arvelle hat eine Bloggeraktion ins Leben gerufen, bei der ich dieses Mal dabei sein darf und so kommt es, dass ich euch den Onlineshop von Arvelle heute einmal vorstelle.

 

Wer sich nun fragt: Wer oder was ist Arvelle? Dem stelle ich das ganze nun einmal kurz vor. Arvelle ist ein Onlineshop an dem auf Dauer wohl kein Bücherjunkie vorbei kommt. Denn Arvelle bietet günstige Mängel- und Restexemplare an in einem wahnsinnig guten Zustand. Denn außer einer kleinen Delle oder eventuell einem Kratzer auf dem Buchrücken hatte ich bis auf den obligatorischen Mängel-Stempel noch nie einen gravierenden Mangel. Manche Büche sehen bis auf den Stempel sogar aus wie neu. Außerdem sind es ungelesene Bücher und man muss keine dicken Leserillen befürchten.

Wer nun denkt der Mängelstempel deute auf fehlende Seiten oder ähnliches hin, den kann ich beruhigen. Der Mängelstempel kennzeichnet für gewöhnlich Bücher mit Lagerspuren oder einem anderen kosmetischen Mangel. Dies hat rechtliche Gründe, da aufgrund der Buchpreisbindung ein Buch ohne diesen Stempel eben nicht günstiger verkauft werden darf. Bisher hatte ich noch nie fehlende Seiten oder ähnliche schlimme Mängel an einem Mängelexemplar.

 

arvelle 2

 

Doch nun zurück zu Arvelle selbst. Die dort angebotenen Bücher sind zwischen 50 – 90 % günstiger als der Ladenpreis. Die Lieferung ist wirklich schnell und die Bücher immer gut verpackt. Ab nur 19 Euro Einkaufswert bekommt man die Bücher sogar Versandkostenfrei zugeschickt. Doch Arvelle hat sich noch mehr einfallen lassen um ein attraktives Angebot für Bücherwürmer zu bieten. Denn ab gewissen Bestellwerten bekommt man auch noch Geschenke! So darf man sich ab 30, 60 oder 90 Euro jeweils etwas auswählen aus einem wechselnden Programm. Es gibt außerdem eine Seite mit den aktuellen Bestsellern aus dem Arvelle Programm und Arvelle hat außerdem Aktionspakete geschnürt, die auch je nach Angebot und Nachfrage wechseln. Der Zustand der Bücher wir jeweils mit einem bis 5 Sternchen angegeben und selbst Bücher in weniger gutem Zustand sind immer noch weitaus besser als manches gelesene Gebrauchtexemplar. Wenn dennoch mal etwas nicht gefällt hat man 14 Tage Rückgaberecht. Sehr gut finde ich auch, dass Arvelle viele verschiedene Zahlungsarten anbietet und das ganze so noch kundenfreundlicher wird.

 

Doch nun zeige ich euch noch ein paar meiner Arvelle-Schnäppchen und ihr könnt euch den Zustand selbst nochmal anschauen:

20150525_121310 20150525_121328 20150525_121345Wer bei Angelfall ganz genau hinschaut, sieht nur eine leichte Delle am unteren Buchrand. Die Schutzhülle ist nirgendwo eingerissen oder anderweitig beschädigt. Die oberen beiden sind Aktionspakete, die nicht einmal den klassischen Kratzer auf dem Buchrücken haben und bis auf den Stempel wie neu aussehen <3

Wie sind eure Erfahrungen mit Arvelle? Oder ist euch der Shop völlig neu? Gerne her mit euren Kommentaren 🙂 Ich bin doch sooo neugierig 🙂

Alles Liebe

Eure Claudi

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/buecherwahnsinn-mit-arvelle/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>