Auweia! ~ Nico Fauser [Rezension]

 

Broschiert: 160 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungstermin: 15.05.2017
ISBN: 978-3442176571
Preis: 12,99 € /eBook: 9,99 €
Kauf mich! 

Inhalt: 

In Auweia! Findet man zahlreiche Cartoons von Nico Fauser, der bereits in Tageszeitungen, Magazinen und im Internet tausende Fans begeistert. Dies ist nun der erste Sammelband mit seinen Cartoons, in dem sich auch zahlreiche neue und exklusive Zeichnungen von ihm wiederfinden.

Rezension: 

Als großer Fan von allem, was mit Cartoons zu tun hat musste ich natürlich auch zu dem neuen Werk Nico Fausers greifen. Besonders Sammelbände gefallen mir hier, weil man sie immer wieder in die Hand nehmen kann um die Lieblingscartoons erneut anzuschauen und sich von ihnen zum Schmunzeln bringen zu lassen.

Nico Fausers Art zu zeichnen hat mir sehr gut gefallen. Die dargestellten Figuren wirken niedlich ohne dabei kitschig zu wirken. Auch mein 10 Jahre alter Sohn fand die Zeichnungen sehr ansprechend. Er hat sich das Buch auch direkt unter den Nagel gerissen und ich durfte es erst lesen nachdem er sich die Cartoons angesehen hatte.

Die Alltagssituationen, die Nico Fauser in den einzelnen Bildern beschreibt sind mit Humor betrachtet und haben auch einen gesellschaftskritischen Inhalt. Denn gerade, wenn Jugendliche in einem Buchladen nichts mit sich anzufangen wissen, außer das Smartphone zu bedienen, dann ist das durchaus kritisch zusehen und der Wahrheitsgehalt lässt sich hier nicht abstreiten. Auch, wenn in einer Familie der Großvater als Schnur-Telefon dargestellt ist und die jüngere Generation als Smartphone, entbehrt das nicht der Grundlage zu dieser Idee.

Doch nicht nur über alltägliche Dinge lässt der Autor sich in seinen Zeichnungen aus. Auch viele Tiercartoons sind in dem Buch zu finden, sowie Cartoons rund um Hobbies.

Man sieht, dass Nico Fauser ein echter Allrounder ist, der in jeder Situation auch die Komik zu erkennen vermag. Dabei jedoch nicht aus den Augen verliert, die Dinge kritisch zu betrachten und in leicht überspitzer Form zu Papier zu bringen. So entsteht ein wahnsinnig unterhaltsames Buch mit vielen grandios gestalteten Cartoons und einem neuen Blick auf das Leben und die menschlichen Marotten.

Fazit:

Wer Cartoons liebt, der sollte zu diesem Buch greifen. Lustige und unterhaltsame Cartoons, die wundervoll und bunt gezeichnet sind ohne überladen zu wirken. Toll finde ich auch, dass einige Cartoons einen wahren Kern enthalten, wenn man das eine oder andere wörtlich nimmt.

Mir und meinem Sohn hat das Buch sehr gut gefallen und bekommt daher: ★★★★★

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/auweia-nico-fauser-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>