Gemeinsam Lesen #100

 

Das 100. Mal gemeinsam lesen und ich schaffe en endlich meinen Post dazu zu machen. Ab nächster Woche habe ich den festen Voratz euch jede Woche auf dem Laufenden zu halten mit einem Beitrag.

Doch worum gehts?

Ursprünglich wurde das ganze von Asaviel ins Leben gerufen am 26. März 2013. Jetzt wird die Aktion von Schlunzenbücher und Weltenwanderer weitergeführt. Es gibt drei Fragen, die immer gleich sind. Frage 4 ist jede Woche eine andere und es wird abwechselnd bei Weltenwanderer und Schlunzenbücher gepostet.

Und hier die Fragen von dieser Woche:

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade “Reckless#3 – das goldene Garn” und bin gerade auf Seite 50.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Zofe, die Amalie das Haar wie jeden Morgen mit Nixentränen spickte, warf Donnersmarck einen irritierten Blick zu, als er eintrat.

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Band 1 und 2 sind ja schon eine Weile her, aber ich bin erstaunt wie gut man nach drei Jahren seit Band 2 in den neuen hineinfindet. Auch die Wortwahl von Frau Funke ist immer wieder toll. Sie schafft ganz besondere fantastische Welten und lässt sie vor dem Leser lebendig werden.

 

4. Das 100. mal “gemeinsam Lesen”! Lasst es Revue passieren und erzählt uns seit wann ihr dabei seid, was ihr an gemeinsam Lesen so mögt, oder habt ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Gibt es etwas, was ihr vermisst, was ihr gerne anders hättet? Oder etwas was ihr besonders schätzt, was diese Aktion für euch einfach wirklich einzigartig und perfekt macht?

Ich habe ja bisher noch nie einen Beitrag geschrieben, sondern immer nur mitgelesen. Immer wollte ich mitmachen und habs dann irgendwie doch nicht geschafft, weil die vierte Frage auch immer recht spät kam. Da nun Frage 4 vorher schon bekannt gegeben wird, fällt es mir sicher leichter die Beiträge schon vorzubereiten. Ich schätze es auch sehr, dass jeder mitmachen darf und einfach einsteigen kann. Auch für Nicht-Blogger ist es toll, dass sie über die Kommentar-Funktion antworten können und so eine bunte Mischung an Eindrücken entsteht. Da war schon der eine oder andere lesetipp für mich dabei. Ich finde es super, dass diese Aktion weiter geführt wurde und hoffe sie bleibt noch lange Zeit bestehen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/gemeinsam-lesen-100/

2 Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.