New York Valentines 1 – Ein Schauspieler zum Küssen ~ Clara Gabriel [Rezension]

 

Taschenbuch: 252 Seiten
Verlag: Independently published
Erscheinungstermin: 11.03.2021
ISBN:  979-8720459482
Preis: 9,99 € / eBook: 0,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

New York Valentines:

0,5.Drei Single Ladies in Manhattan (09.02.2021)
1. Ein Schauspieler zum Küssen ~Clara Gabriel (14.03.2021)
2. Ein Künstler für die Seele ~ Marcella Fracchiolla (11.04.2021)
3. Ein Bodyguard fürs Herz ~ Marie Keller (16.05.2021)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der nächste Valentinstag liegt noch in weiter Ferne. Genug Zeit, diese bescheuerte Checkliste abzuarbeiten, und Mr. Right zu finden … Oder?

Willow ist nicht leicht zu beeindrucken. Bei ihren Auftritten als Stand-up-Comedian nimmt sie die Männer lieber auf als in den Arm. Doch als sie den Schauspieler Grant Darling trifft, verschlägt es der sonst so schlagfertigen Willow glatt die Sprache.
Kein Wunder. Der charmante Brite sieht nicht nur unfassbar gut aus, allein sein Akzent bringt die Frauenwelt zum Schmelzen. Da könnte Willow beinah vergessen, dass er mit einer anderen zusammen ist.
Sich neu zu verlieben, würde Grant Millionen kosten. Aber die hübsche Kellnerin aus dem Book Nook geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Wie kann er Willow beweisen, dass seine Gefühle echt sind und er ihr nicht nur etwas vorspielt?

 

 

 

Nachdem im Prequel zur Reihe auf komischste Weise eine Checkliste für den perfekten Mann entstanden ist. Hat Clara Gabriel nun den Part Willows Geschichte zu erzählen.

Willow hat nun genug Zeit sich auf die Suche nach Mr. Right zu begeben. Sie ist mit Daphne und Brooke am Valentinstag auf diese Liste gekommen. Als Stand Up Comedian verdient Willow nicht einmal genug um über die Runden zu kommen und so muss sie im Book-Nook noch kellnern um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Brooke und Daphne haben solche Schwierigkeiten nicht und verdienen ausreichend Geld um sich ein wenig Luxus zu gönnen. Dennoch nehmen sie Willow bereitwillig in ihrer Mitte auf und lassen sie auch nicht ständig spüren, dass sie weniger Geld zur Verfügung hat.

Doch dann taucht ausgerechnet der berühmte Grant Darling im Book Nook auf um sich auf ein neues Casting vorzubereiten. Und Willow verschlägt es zum ersten Mal in ihrem Leben die Sprache. Sie ist ein riesen Fan und kann ihr Glück zunächst nicht fassen. doch schon bald erlaubt der berühmte Schauspieler ihr einen Blick hinter die Kulissen und sie kann ihn ab da nicht mehr vergessen. Außerdem laufen sich die beiden ständig wieder über den Weg. Zufall oder Schicksal?

Grant Darling muss jetzt Nackenbeißer lesen um sich auf seine Rolle vorzubereiten. Doch welcher Mann liest freiwillig Liebesschmöker? Dann ist da noch seine Ex, mit der er einen Vertrag abgeschlossen hat für eine TV-Doku. Denn immerhin verbessert das seine Chancen auf die begehrte Rolle. Doch dann läuft ihm diese kleine freche Kellnerin über den Weg und er bekommt sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Was soll Grant also tun?

Mir haben die Verwicklungen, die immer wieder auftauchten wahnsinnig gut gefallen. Ich war, wie auch schon beim Prequel von Anfang an in der Geschichte gefangen und bin Willow auf ihrem Weg gefolgt. Auch die Kapitel aus Grants Sicht haben mir wahnsinnig gut gefallen und so konnte ich die Geschichte beider Protagonisten gut nachvollziehen.

Vor allen Dingen kommt auch der Humor hier keineswegs zu kurz. Es gab zahlreiche Momente in denen ich schmunzeln und lachen musste. Aber auch emotional hat mir der Roman einiges geboten. Von prickelnden Momenten bis zur Unterhaltung war das Spektrum also groß. Der Schreibstil von Clara Gabriel ist locker und leicht und es hat mir sehr viel Freude bereitet der Geschichte zu folgen.

Die Emotionen kamen dabei so authentisch rüber, dass sich ganze Szenenbilder vor meinem inneren Auge abgespielt haben. Das war unglaublich packend und hat mich die Welt um mich herum eine Zeit lang vergessen lassen.

 

 

 

Ich kann nur sagen: Lasst euch die Geschichte von Willow und Grant nicht entgehen. Es war unglaublich toll, packend, emotional und dabei immer wieder mit einer Prise Humor gewürzt. Wer also gerne unterhaltsame Liebesromane liest, dem kann ich dieses Buch aus der Feder von Clara Gabriel nur ans Herz legen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/ein-schauspieler-zum-kuessen-clara-gabriel-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.