SOS – Schlank ohne Sport ~ Katharina Bachmann

 

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 16. März 2015
ISBN: 978-3442221172
Preis: 12,99 Euro /eBook: 9,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Innerhalb kürzester Zeit Schlank und Gesund fühlen ohne lästige Hungerattacken und stundenlangen Sport. Alles mit Hilfe von Wirkstoffen tropischer Lebensmittel? Das klingt wirklich zu schön um wahr zu sein. Katharina Bachmann war selbst stark übergewichtig, medikamentenabhängig und Diabetikerin als sie 2012 auf den indischen Arzt Dr. K. S. getroffen ist. Und mit dem 7 Tage Detox-Plan sowie der Ernährungsumstellung hat sie 17 Kilo abgenommen. Wie das geht? das erzählt sie in diesem  Buch.

Ich dachte zuerst ich hätte ein neues Koch- und Diätbuch entdeckt, weil auch ich etwas zuviel Schutzschicht um den Körper zugelegt habe und dachte: Ich muss etwas tun. Immerhin lag mein BMI bei 28 und das war mir eindeutig zuviel. Die Shirts wurden ganz langsam enger, als ob fiese kleine Männchen nachts in meinem Schrank alles knapper nähen würden. Die Hose begann zu zwicken. Eben die üblichen Probleme von Frauen, die etwas zuviel essen. Dazu kam, dass ich Probleme mit dem Magen bekam und öfter unter Bauchschmerzen litt. Also musste die Wende her.

Zunächst erzählt die Autorin ganz ausführlich ihre Geschichte, ihr Treffen mit DR. K.S. und wie ihr die Augen geöffnet wurden. Dann folgen viele allgemeine Ernährungsratschläge und Tipps für den bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Mal eben eine Scheibe Käse am Kühlschrank futtern gehörte nämlich auch zu meinen Sünden und das Buch soll den Lesern auch ein Stück weit die Augen öffnen.

Dann folgt der Ernährungsplan für die 7 Tage Detox. Und hinten findet sich ein kleiner Teil mit 60 Rezepten.

Besonders gut haben mir die vielen nützlichen Tipps für den Alltag gefallen. Und auch die Art wie man lernt bewusster und gesünder zu essen hat mir geholfen mein eigenes Essverhalten besser zu reflektieren. Denn das war definitiv nicht immer das bewusste genießen, sondern oft auch nur ein schnelles reinfuttern eines Kinderriegels oder auch zwei. Ich stehe einfach dazu, dass ich zuviel gegessen habe und nachdem ich mich eingehend mit dem Buch befasst hatte war ich bereit für den 7 Tage Plan. Also frisches Gemüse und Obst gekauft und los ging es. Jeden Tag steht etwas anderes auf der Speisekarte und man darf soviel davon essen wie man will, wenn nichts anderes dabei steht. Denn gelegentlich sind maximale Mengen angegeben.

So gelang es mir in der Detox-Woche drei Kilo abzunehmen ohne zu hungern oder mich schlecht zu fühlen. Dass da nicht jeder Tag einfach war sollte jedem bewusst sein. Denn schließlich konnte ich Mann und Kind nicht mit in den Plan einbeziehen und so haben wir schon zusammen gegessen, aber ich hatte eben etwas anderes als die Männer.

Fazit nach einer Woche: Kein Hungergefühl, aber man braucht einen festen Willen, mein BMI ist von 28 auf 27 geschrumpft. Natürlich werde ich nun weitermachen und mich anders ernähren, da noch ein weiter Weg vor mir liegt, aber der Anfang ist getan. Meine Magenprobleme und der Blähbauch haben sich übrigens in dieser Woche verabschiedet und es geht mir richtig gut.

Am 18. Januar 2016 wird übrigens ein Kochbuch zum SOS-Programm mit 100 Rezepten erscheinen auf das ich auch schon sehr gespannt bin. Die Detox-Diät ist zum starten sicher nicht der falsche Weg und man könnte sogar noch eine zweite Woche dran hängen. Ich werde nun jedoch mit den Ernährungstipps meine eigene Diät machen und mit etwas Sport wird der Rest sicherlich auch noch purzeln. 12 Stücke Butter sind immerhin schon mal weg und darauf bin ich echt stolz. Dennoch will ich nicht so plötzlich soviel abnehmen und werde nun “normal” weiter Diät halten. Doch die eine Woche wiederhole ich sicher nochmal.

 

Fazit zum Buch:

Ein sehr gelungenes Programm, das mir überraschend leicht gefallen ist. Die Ernährungstipps nehmen jedoch den größten Teil des Buches ein und ich hätte echt gern mehr Rezepte gehabt und vielleicht mal einen 4 Wochen Plan mit Rezepten. Ich bin eben jemand, der am leichtesten mit festen Plänen arbeiten kann.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/sos-schlank-ohne-sport-katharina-bachmann/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>