Sallys Rezepte für Kinder ~ Saliha Özcan [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 266 Seiten
Verlag: HÄRTER Kinderbuchverlag
Erscheinungstermin: 30. November 2015
ISBN: 978-3942906258
Preis: 24,90 Euro
Danke an den Verlag und an BloggDeinBuch
 Kauf mich!

 

Inhalt:

 

Die YouTuberin Sally nimmt die Leser und Leckermäulchen mit auf eine kulinarische Reise. Wer Sally kennt, weiß, dass sie vor allem Wert darauf legt das Kochen schmackhaft zu machen und auch die Rezepte einfach nachzukochen sein sollen. Schließlich soll  und kann man alles aus diesem Buch gemeinsam mit den Kleinen zubereiten. Außerdem soll es lecker aussehen und toll schmecken und somit zum Kochen motivieren.

 

Rezension:

Wenn man das Buch aufschlägt  findet man zunächst einen Hinweis darauf, dass man auf Sallys Kanal www.youtube.com/sallystortenwelt oder auch ihren Blog: www.sallys-blog.de noch viele weitere Rezepte finden kann. Und alles was man so benötigt zum kochen und backen gibt es auch auf www.sallys-shop.de zu kaufen.

Dann kommen neben Vorwort und Danksagung erst einmal einige Erläuterungen warum Sally dieses Buch verfasst hat und was sie dazu bewog. Die Tipps und Tricks bevor man in der Küche loslegt waren mir persönlich vorher schon klar, aber für Neuköche und junge Menschen sicher interessant zu wissen worauf es in der Küche ankommt. Die Rezepte, die mit Luftballons markiert sind eignen sich für Partys, die Rezepte mit einer Schultüte sind gut für die Pausen und zum mitnehmen geeignet. Dann kommt noch einiges an Erläuterungen welche Zutaten man am besten verwendet um es so gesund und gut wie möglich zu machen.

Die Themen der Rezepte gliedern sich in: Frühstück, Mittagessen, Gesunde Snacks/Salate, Desserts, Süßes aus dem Backofen, Getränke/Smoothies und Weihnachtsbäckerei. Man findet also eine bunte Mischung im Buch, die auf jede Situation passen kann. Toll fand ich die Saisontabellen für heimisches Obst und Gemüse am Ende nochmal.

Die Rezepte sind bebildert und man sieht Sally mit Töchterchen Samira beim zubereiten der Speisen. Auch einige Schritt für Schritt- Bilder sind eingefügt. So nehmen einzelne Rezepte zwar mehr Platz ein, aber man kann einem Kind im Buch direkt zeigen wie es gemacht werden soll und so hat das Kind auch gleich ein Bild vor Augen. Auch wird die Zubereitungszeit angegeben und welches Werkzeug man benötigt zum Zubereiten. Gelegentlich findet sich eine Infobox auf der Seite mit einigen Details, Tipps und Informationen.

Was mir eindeutig gefehlt hat waren die Nährwerte. Denn diese fehlen im Buch leider völlig.

20160428_181440

Ausprobiert hatte ich hier den Thunfisch-Salat und auch die Wedges mit Dip. Beides hat sofort problemlos geklappt und war sehr lecker. Da folgen sicherlich noch mehr Rezepte, die ich nachmachen werde. Gut finde ich auch, dass man keine völlig ungewöhnlichen Zutaten benötigt, sondern ganz normale Dinge fürs Kochen und Backen einkaufen kann, beziehungsweise vieles hat man auch einfach schon zu Hause.

Fazit:

Ein gelungenes Koch und Backbuch mit tollen Schritt für Schritt-Bildern für die Kleinen Köche unter uns. Gewünscht hätte ich mir noch Nähwert-Angaben. Wer jedoch völlig ausgefallene Gerichte sucht wird in dem Buch nicht fündig. Aber das brauche ich persönlich auch gar nicht. Deshalb Daumen hoch für Sally und ihr Buch.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/sallys-rezepte-fuer-kinder-saliha-oezcan-rezension/

1 Kommentar

  1. Tanjas Bunte Welt

    Hallo und guten Morgen
    Ich verfolge Sally auf FB und finde ihre Rezepte und Videos super. Buch habe ich bei uns noch keines gesehen, wahrscheinlich nur auf Bestellung. Danke für den Tipp
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>