Morning + Box ~ Juli 2015

 

Die Morning + Box ist eine der neuen Boxen, die ich einfach mal testen musste. Ob ich sie nochmal bestelle weiß ich allerdings nicht, da die Zusammenstellung etwas seltsam war. Aber es ist die erste Box, deshalb zeige ich euch erst mal was drin war und sage euch wies geschmeckt hat.

 

20150704_171249 – Bio Fruchtmus Mini von Tarpa (je 50 g) ca. 6,37 Euro:

Das Tarpa Fruchtmus enthält reine Früchte und keine Zusatzstoffe. Außerdem kommen die Früchte aus biologischem Anbau. Wirklich sehr lecker und dazu noch gesund und kalorienarm. Die Sorten Zwetschgenmus, Sauerkirschmus, Aprikosenmus und Quittenmus waren alle sehr lecker. Pflaumenmus hatte ich sogar zweimal drin.

20150704_171330 – Bio Brotbackmischung von BackDeinBrot.de (664 g) für 3,95 Euro:

Selbst gebackenes Brot ist das beste, wenn es noch leicht warm ist und das ganze Haus danach duftet. Die Sorte „Herbstbrot“ war allerdings im Sommer von der Würze her nicht ganz passend, da hätte ich mir eine andere Sorte gewünscht. Die Zutaten sind alle aus biologischem Anbau und ohne Chemie. Es gibt noch viele andere Sorten, die ich euch oben im Shop verlinkt habe, zum Preis zwischen 3,60 Euro – 4,60 Euro.

20150704_171401 – Käse-Kürbis Knäckebrot (200 g) für 2,99 Euro:

Das Backhaus Lederer ist ein Traditionsbetrieb mit über 100 Jahren Erfahrung. Es gibt im Shop (den ich euch wieder verlinkt habe) eine Vielzahl an ungewöhnlichen Knäckebrotsorten. Es werden ausschließlich Rohstoffe und Zutaten aus der Region verwendet und in Handarbeit gebacken. Geschmacklich war das Knäckebrot wirklich ein absoluter Hit. Ich habe es Abends gegessen zu einer Suppe, aber auch mit Wurst oder Frischkäse und auch einfach nur pur schmeckt das Knäckebrot lecker.

20150704_171303 – Chia-Kakao-Crunch (2 mal 60 g) für ca. 1,71 Euro:

Der Chia Kakao Crunch von Rosengarten kann in Joghurt eingerührt werden oder unter die Frühstückscerealien gemischt werden. Die Chia Samen als Superfood werden hier mit der Süße von Kakao zu einem leckeren Frühstücks-Goodie. 350 g kosten 4,99 Euro.

Der Gesamtwert der Box liegt bei 15,02 Euro!
Ich finde ja die Grundidee zur Box echt gelungen und es waren auch interessante und schöne Produkte drin. Leider ließ sich kein Produkt mit dem anderen kombinieren und so passten die Produkte nicht alle zum Thema Frühstück. Als regionale-Bio-Genussbox würde der Inhalt mehr Sinn machen, finde ich. Dennoch ein guter Start und klar ist eine neue Box immer noch ein wenig ausbaufähig zu Beginn… Oder was meint ihr?

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/morning-box-juli-2015/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>