Mein Blaubeersommer: Rezepte zum Verlieben

 

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Verlag: Bassermann InspirationErscheinungsdatum: 11. Mai 2015)
ISBN: 978-3572081905
Maße: 19,5 x 1,4 x 24,9 cm
Preis: 12,99 Euro
Kauf mich!

 

Mich hat bei diesem Buch ja schon das Cover wahnsinnig angesprochen. Ich war gleich in das Buch verliebt. Blaubeeren sind ja eine der Zutaten, die eigentlich in jedem Kuchen, in jeder Marmelade und bei anderen Gerichten eine gute Figur machen. Sie sind schön süß und fruchtig und ich esse sie einfach sehr gerne.

Zunächst gibt es eine kleine Einleitung, die etwas zur Entstehungsgeschichte dieses Buches verrät. Es gab eine Aktion zum Buch „der Sommer der Blaubeeren“ und es sollten Leser ihr Lieblingsrezept einsenden. Hieraus wurden ausgewählte Rezepte in diesem Buch veröffentlicht.

Wenn man im Buch noch etwas weiterblättert, dann findet man allerlei Wissenswertes rund um die Blaubeere. Interessant waren hier die drei Hausmittel-Rezepte, weil ich diese alle drei noch nicht kannte und sie sicherlich mal testen werde, wenn es nötig wird.

Doch nun zu den Rezepten. Gleich das erste Rezept hat es mir besonders angetan. Ein ganz einfaches und leckeres Rezept für kleine Joghurt-Blaubeer-Fischlis (oder welche Form man auch immer nimmt), so wird mit Hilfe eines Eiswürfelbehälters im Handumdrehen eine leckere Erfrischung aus den Zutaten, die sich dazu noch prima in kleine Portionen einteilen lässt.Doch es gibt auch Brotaufstriche, Kuchen und Torten, Salate und sogar eine Marinade für Grillfleisch mit Blaubeeren lässt sich in diesem vielfältigen Buch finden.

Es ist jeweils auch die Zubereitungszeit, mit eventueller Back- und Kühlzeit bei den Rezepten angegeben sowie eine Portionsangabe. Das finde ich immer sehr wichtig, weil man so besser planen kann.

 

Fazit:

Eine Sammlung toller Rezepte. Die Zubereitung ist wunderbar erklärt und es ist ein must-have für jeden Blaubeer-Fan.

Ich vergebe hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/mein-blaubeersommer-rezepte-zum-verlieben/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>