Frankfurter Buchmesse 2015 ~ Tag 5

Ehe wir uns versahen war schon der 5. und somit der letzte Tag der Buchmesse angebrochen. Heute stand auch nur recht wenig auf dem Programm.

Da wir völlig erledigt waren nach den letzten vier Tagen, haben wir das Programm heute ganz entspannt gestaltet.

Als erstes stand Victoria Aveyard und die Signierstunde an. Nachdem wir wissen wieviel da so los ist sind wir da zuerst hin gegangen und standen schon ewig weit an. Nebenbei haben wir natürlich ein paar Bücher, die auf der Wunschliste standen geshoppt und abwechselnd die Taschen in der Schlange vorwärts geschoben. So bekamen wir trotz Anstehen immer noch ein wenig Bewegung.

Um 14 Uhr haben wir der Lesung von Tommy Krappweis aus “Ghostsitter-Geister geerbt” gelauscht. Und es war einfach wahnsinnig lustig und spaßig.

Danach hatte Biluma noch ein Buch von Erin Hunter zum signieren dabei, aber ich habe eine Pause gebraucht und mich mit den Taschen in eine relativ ruhige Ecke verkrümelt und ein wenig entspannt.

Und natürlich haben wir danach auch noch ein paar Bücher gekauft….

20151018_11393320151018_115536
Victoria Aveyard und ichEin riesiger Sorgenfresser in der Menge
20151018_11500520151018_133500
BesucherandrangTommy Krappweis, ich und Mara 😉

Das war unser letzter Messetag und ich hoffe die Berichte haben euch trotz der Verspätung noch gefallen. Ich könnte jedenfalls schon wieder zur Messe, wenn ich die Bilder sehe. Nach dem ganzen Trubel setzt bei mir immer der Messeblues ein und hält auch immer ein paar Wochen. Denn nirgendwo sonst begegnet man so vielen Autoren, Bloggern, Freunden und Lesern wie auf der Messe. Dafür danke ich euch allen von ganzem Herzen und wir sehen uns nächstes Jahr ihr Lieben!

Liebe Grüße

Eure Claudi

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/frankfurter-buchmesse-2015-tag-5/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>