Eine Hexe zum Verlieben ~ Kristina Günak

 

eBook: 368 Seiten
Verlag: Kristina Günak
Erscheinungstermin: 11. November 2014
ISBN: 978-3000477294
Preis: 3,99 Euro /Taschenbuch: 10 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Elionore Brevent ist Immobilienmaklerin. Doch nicht nur das….. Hauptberuflich ist sie nämlich Hexe und verbringt die Nächte mit magischen Aktivitäten. Eines Tages begegnet sie bei ihrer Arbeit einem Vampir, der so gar nicht der typische Vampir ist. Und ihr Verkaufsobjekt scheint der Ort seltsamer magischer Dinge zu sein, die nur Elinore und der Vampir sehen können. Doch nicht nur der Vampir ist seltsam. Es taucht auch ein Werjaguar auf, der in Elis Welt so gar nichts zu suchen hat, weil er ganz woanders beheimatet ist eigentlich. Und dann soll Eli auf Wunsch der Elfen auch noch die Welt retten. Und das zusammen mit dem Vampir und dem Jaguar. Ob ihr das gelingt? Was verbergen ihre beiden Begleiter? Werden sie die Mission erfolgreich beenden?

Die Hexe Eli plappert munter, fröhlich und frei aus der Ich-Perspektive über ihre Erlebnisse. Das sorgt dafür, dass ich recht schnell eine Verbindung zur Hauptfigur aufbauen konnte zumal Eli den Leser auch direkt anspricht. Außerdem hat Elis “Schlaf-Verhinderungs-System” mir gleich im ersten Kapitel ein Lächeln entlockt. Denn auch mir geht es so, dass ich morgens einfach nicht aus dem Bett komme und dann meistens die Hektik ausbricht, weil ich schlicht mal wieder zu spät dran bin. Interessant ist auch, dass es nicht nur eine Sorte Hexen gibt in dieser Welt. Eli zum Beispiel ist eine Erdhexe und lebt an einer Erdlinie, die ihr die  nötige unterstützende Kraft verleiht um ihre Zauber zu weben. Außerdem gibt es noch Elfen, Gestaltwandler und Vampire.

Zuerst dachte ich bei dieser Reihe ginge es um ganz gewöhnliche Hexen im Alltag. Darüber gibt es ja auch schon einige Bücher. Doch den Leser erwartet hier definitiv etwas Neues mit einem hohen Unterhaltungswert. Es handelt sich um eine gelungene Mischung aus Fantasy, Chick-Lit und Romance. Diese Mixtur klingt zusammen mit den vielen fantastischen Wesen nach unüberschaubarem Chaos, aber der Autorin ist es gelungen ein klares Bild zu schaffen und alles so darzustellen, dass es im Bereich des Vorstellbaren liegt.

Neben dem lockeren und wunderbaren Schreibstil, konnte mich auch der Humor überzeugen und ich musste einige Male lachen.

Der Spannungsbogen baut sich langsam auf und gipfelt dann in einem rasanten und fantastischen Ende. Doch dies ist ja erst der erste Teil der Reihe rund um Eli.

Alle Teile der Elinore-Brevent-Serie im Überblick:

1. Eine Hexe zum Verlieben (6. November 2014)
2. Engel lieben gefährlich (19. Januar 2015)
3. Jaguare küsst man nicht (17. März 2015)
4. Verliebt, Verlobt, ….. Verhext (25. April 2015)

Wer am Buch schon Spaß hat, dem kann ich sagen, dass nach der Danksagung noch eine Bonusgeschichte rund um eine dicke Katze wartet, die natürlich genauso lustig und chaotisch ist wie der ganze Roman.

 

Fazit:

Die bezaubernde Eli hat nun definitiv einen neuen Fan. Teil 2 ist bereits gekauft und wird sicher bald gelesen.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/eine-hexe-zum-verlieben-kristina-guenak/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.