Der König der Tiere ~ Jürgen von der Lippe [Rezension] ~ Hörbuch

 

Audio CD: 2 Cds
Gesamtspielzeit: 2h 9 min
Verlag: Randomhouse Audio
Sprecher: Jürgen von der Lippe, Max Giermann
und Nora Tschirner
Preis: 14,99 €
Finde mich auf Amazon!

Inhalt:

Nach “Beim Dehnen singe ich Balladen” von Jürgen von der Lippe, erwartet den Hörer hier eine neue Sammlung von Geschichten und Glossen. Diesmal drehen sich die Geschichten rund um Sinn und Unsinn von Beziehungen und diesmal geht es recht schlüpfrig zu.

Die Lesung wurde Live aufgezeichnet und als Co-Stars waren diesmal Max Giermann und Nora Tschirner mit dabei.

Rezension:

Nachdem beim letzten Buch mein Hauptkritikpunkt der war, dass der Witz mich beim geschrieben Wort nicht ganz erfassen konnte und ich wohl bei der Lesung mehr gelacht hätte, habe ich persönlich bewusst diesmal zur Hörbuchversion des neuen Buches von Jürgen von der Lippe gegriffen.

Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Live-Lesung brachte mich sehr oft zum Lachen. Was mir komische Blicke in der Bahn und im Bus einbrachte, aber einige der Witze trafen sehr genau meinen Humor und so saß ich dann kichernd und lachend in den öffentlichen Verkehrsmitteln, da ich meist nur in der Bahn dazu komme Hörbücher zu hören.

Die Sammlung an Geschichten und Glossen drehte sich diesmal sehr viel um schlüpfrige Themen und gingen daher oft im wahrsten Sinne des Wortes unter die Gürtellinie. man muss diese Art von Humor definitiv mögen und es ist kein Hörbuch für kleine Kinder. Die fragen danach definitiv zu viel, worauf Eltern noch keine wirkliche Antwort geben wollen.

Die Stimmen von Nora Tschirner und Max Giermann haben die Live Lesung wahnsinnig aufgepeppt und so hatte man zu den einzelnen Protagonisten der Geschichten auch immer eine ganz eigene Stimme im Ohr.

Das Lachen der Zuhörer wirkte ebenfalls ansteckend.

Mir persönlich gefiel diese neue Sammlung aus Jürgen von der Lippes Feder um einiges besser als die erste. Ob das nun an der Art der Geschichten lag oder daran, dass ich zur Hörbuch-Fassung gewechselt habe, kann ich nicht genau sagen. Aber ich werde mir zu dem ersten Buch das Hörbuch nun auch gönnen und mir das erste Buch noch einmal als Hörbuch zu Gemüte führen.

Leider gab es auch eine Geschichte, die mir nicht ganz so gut gefallen hat, aber bei einer Sammlung zu erwarten, dass jeder Witz eine Punktlandung ist, wäre auch ein wenig zu viel des Guten wie ich finde.

Fazit:

Eine sehr lustige Sammlung, die mich zwei Stunden gut unterhalten hat. Man sollte allerdings keine Scheu vor schlüpfrigen Witzen haben und das Buch hören, wenn die Kinder es auf jeden Fall nicht hören können. Wer also einen etwas dunkleren Humor hat wie ich, der wird hier viel Spaß haben.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/der-koenig-der-tiere-juergen-von-der-lippe-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>