AND – Skincare [Produkttest]

 

Produkttest zu AND – Cosmetic von Renner
Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mal wieder mit einem Produkttest bei euch. Erhalten habe ich über „Blogg dein Produkt“ zwei Artikel von Renner Kosmetik aus der AND Skincare-Serie.

 

img_0594 img_0624Enthalten war in dem Paket zwei Produkte und zwar:

ERASE A LINE
Retinol-Gelampulle mit Fruchtsäure für verhornte Haut und Falten
Inhalt: 15 ml (UVP 71,90 €)

und

EPIGROWTH EGF CREME
Die starke Regenerationspflege mit Nobelpreisgeschichte
Inhalt: 5 ml (ca. 11,17 €)

 

Der Gesamtwert des Paketes beträgt somit 83,07 Euro.

Inhaltsstoffe und Wirkweise:
Erase A Line Serum:

Vitamin A und Fruchtsäure sollen Linien und Falten glätten bei verdickter Haut, die unelastisch und trocken ist. Auch Spätakne und schuppige Haut soll ausgeglichen werden.Retinol sorgt zusätzlich für ein gesundes Hautgewebe und die Kombination aus den zwei Hauptinhaltsstoffen sorgt für eine größere Wirksamkeit.

Am Abend soll man wenige Tropfen nach der Reinigung auftragen und sanft verteilen. Je nach Hautbedürfnis kann man anschließend noch die Pflegecreme verwenden. Man soll zunächst das Serum nur ein bis zweimal pro Woche anwenden, da das enthaltene Vitamin A und die Glycolsäure eine hornabtragende Wirkung haben. Je häufiger man das Produkt verwendet, desto mehr kann sich die Haut schuppen. Weitere Informationen findet ihr Hier: http://www.a-natural-difference.de/produkt/erase-a-line

Epigrowth EGF Creme:

Eine Regenerationspflege für bedürftige, irritierte oder geschwächte Haut. Der enthaltene Hautwachstumsfaktor EGF macht diese Creme hautberuhigend und zu einer guten Pflege nach dem Peeling zum Beispiel. Die EGF Creme kann man als Tages- oder Nachtpflege verwenden. Weitere Informationen findest du hier: http://www.a-natural-difference.de/produkt/epigrowth-egf-creme/

 

Der Test:

Da ich inzwischen 34 bin und sich durchaus schon kleinere Fältchen einschleichen wollte ich das Serum und die Creme unbedingt testen und war sehr froh bei dieser Aktion ausgewählt worden zu sein. Ich konnte den Test nicht konsequent durchführen. Warum das sage ich euch gleich.

 

img_0587img_0581

Hier seht ihr, dass meine Stirn schon kleinere Fältchen aufweist und meine Haut recht trocken ist. Und obwohl ich das Serum wie empfohlen zunächst nicht täglich verwendet habe, hat sich schon kurz nach dem Auftragen ein unangenehmes Spannungsgefühl eingestellt. Das wurde auch  nicht weniger, als ich die EGF-Creme als zusätzliche Pflege dazu benutzt habe. Ich denke mal, dass meine Haut zu heftig auf die Fruchtsäure reagiert hat und ich somit das Serum einfach nicht so gut vertrage. Deshalb habe ich den Test mit dem Serum nach einigen tapferen Versuchen abbrechen müssen. Das Serum ist leicht ölig in der Konsistenz, zieht jedoch recht schnell ein ohne, dass das Gesicht zu glänzen anfängt.

Die EGF Creme alleine hingegen habe ich sehr gut vertragen und diese auch gerne als Tages- Nachtpflege benutzt. Inzwischen sind ja schon einige Wochen herum und die 5 ml haben wirklich lange gehalten, da die Creme sehr ergiebig ist.

Der Duft beider Produkte ist sehr dezent und angenehm.

Mein Fazit: 

Auch, wenn ich das Serum nicht so gut vertragen habe, hat mir die EGF-Creme sehr zugesagt. Für die EGF Creme gibt es daher die volle Punktzahl. Beim Serum empfehle ich sich zunächst eine Produktprobe zu besorgen und zu testen ob man die Fruchtsäure verträgt. Da ich das Serum nicht vertragen habe, kann ich hier leider keine volle Punktzahl vergeben.

Insgesamt vergebe ich daher die goldene Mitte: ★★★☆☆



Permanentlink zu diesem Beitrag: http://claudis-gedankenwelt.de/and-skincare-produkttest/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>