Vollpfosten am Start ~ Funhouse 1 ~ Sam Foxlay

 

Gebundene Ausgabe: 298 Seiten
Verlag: Bookshouse
Deutsche Erstveröffentlichung: 18. November 2013
ISBN: 978-9963520008
Preis: 17,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Hauptfigur ist Amanda Master, genannt Meggy. Sie hat ganz typische Mädelsprobleme und ist ganz am Anfang ihrer Pubertät. Da sind Fragen: wie angle ich mir meinen Dreamboy? wie bekomme ich mein Aussehen in den Griff? ganz oben auf der Prioritätenliste. Ihre Mutter Claudia Master ist Hausfrau und ihr Vater Julius Master ist Psychotherapeut. Außerdem hat sie noch zwei Schwestern, Zwillinge, Luna und Lena, sowie eine Babyschwester namens Kiki. Die Katze des Hauses heißt Koti, weil sie immer nachts einen Haufen machen muss.

Die Zeichnungen in dem Comicroman sind sehr liebevoll gestaltet und ich musste einige Male schmunzeln während des Lesens. Der Schreibstil ist jugendlich und frisch und ich fand es sehr unterhaltsam zu lesen.

Zitat Seite 23: “Ich natürlich KP (Kein Plan). Die chemischen Elemente wollte er wissen. Schrieb in meiner Not auf den Zettel: Salami, Kajal und Hitzefrei. Was besseres fiel mir nicht ein, ich dachte mir, Hauptsache da steht was drauf.Scheißegal!”

Wenn  dann mitten ins Familienchaos und in die Pubertät noch die Liebe hineingerät ist alles aus. Meggy verknallt sich in Mario. Doch der hat nur Augen für Mia und ihre D-Körbchen.

Zitat Seite 191:”Und warum sah ich im Bikini aus wie Witziwutz? Weshalb hatte Mia eine
Schneewittchenhaut und ich Akne vulgaris?”

Ich kann dazu nur sagen, dass ich mich beim Lesen einige Male zurückversetzt gefühlt habe und oft dachte: Ja genau so ging es mir damals auch. Und ich finde es wahnsinnig gelungen. Die Sprache ist sehr authentisch und ich kann mir gut vorstellen, dass die Kids sich heute genauso unterhalten miteinander. Die Zeichnungen habe ich geliebt. Ich bin ohnehin ein absoluter Comic-Fan und mich hat es fasziniert zu sehen wie die Zeichnungen den Text ergänzt und unterstrichen haben. Und selbst ich als erwachsene Person, die ja nicht zur eigentlichen Zielgruppe gehört habe mich wirklich gut unterhalten gefühlt.

Ich kann das Buch allen Jugendlichen absolut empfehlen, die ein wirklich unterhaltsames Buch lesen möchten. Dieser erste Band hat doppelte Länge und ist voll Illustriert. Ihr werdet also auf fast jeder Seite eine tolle Comiczeichnung vorfinden und bestimmt viel Spaß mit dem Buch haben.

Von mir bekommt Band 1 : ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/vollpfosten-am-start-funhouse-1-sam-foxlay/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.